Herzlich eingeladen zu Anton's Kioskparty

Wie gut, daß man solche Posts vorbereiten kann- ich sitze gerade im Flieger zurück nach Deutschland, wenn der Beitrag online geht. Das ist doch schon ein Grund zum Feiern, oder? Also ich meine, daß ich wiederkomme bzw wir ;-)

Aber das nur am Rande-
heute lade ich Euch im Rahmen meiner Linkparty "Herzlich eingeladen" zu Anton's Kiosksparty ein! Wer Anton ist, wollt Ihr wissen? Also, das war so...

Auf der Suche nach Teilnehmern zu meiner Linkparty schaue ich zwischendurch immer mal bei Instagram unter dem Hashtag #kindergeburtstag nach. Dort habe ich dieses Bild da oben entdeckt und fand es so süß!
Den ganz ganz schönen Account von ANNIKAONINSTA kannte ich noch nicht - schaut mal rein (das geht auch auf dem Computer, ohne Insta zu haben- klickt einfach mal!), sie macht tolle Bilder, hat 3 coole Jungs und kann anscheinend auch noch kochen!
Da sie selber keinen Blog hat, habe ich sie spontan angeschrieben, daß ich das Foto und die Idee so mag und gefragt, ob ich Euch wohl davon in meinem Blog berichten könnte. Und sie hat sofort geantwortet: "JA, JA- was muss ich tun?" Nach einem regen, sehr sympatischen Email-Austausch hatte ich innerhalb von 2 Stunden alle Fotos, eine komplette Liste mit Spielideen und was man für einen Kiosk-Geburtstag braucht und Dateien zum Ausdrucken von ihr. Und das, obwohl Annika auch noch Vollzeit arbeitet. Komplett durchorganisiert, sagenhaft! "Wir Mütter müssen doch zusammenhalten", meinte sie. Ist das nett? She made my day! Ich hätte sie knutschen können, weil ich mich einfach so gefreut habe darüber.

Es geht los! Alle Kinder sind doch gerne Verkäufer, oder? Den tollen Kiosk, mit dem es sich sowohl drinnen als auch draussen herrlich feiern lässt, gibt es für sage und schreibe 9,99 € unter dem Namen Skylta (Marktstand für Kinder) bei Ikea. Und den kann man ja immer wieder benutzen, für die nächste Party (bei Annika gab's damit später noch eine Kino-Party) oder auch jeden ganz normalen Tag zum Spielen.

 

Annika hat ihn zur Feierei natürlich noch etwas gepimmt, wie Ihr seht- mit einem Plakat zur Neueröffnung, einer Pompon-Kette und einem Schild darüber "Antons Kiosk".

Die Gäste wurden zu den Eröffnungsfeierlichkeiten mit dieser süßen Einladung gebeten: eine Blanko-Streichholzschachtel, schön verziert, in der die Einladung und ein Bonbon oder ein paar Smarties oder ähnliches ist. Da sorgt schon die Einladung für Aufregung und Vorfreude!

Ausgestattet war Antons Stand mit kleinen Bechern und Gläsern gefüllt mit Süßkram, Pixi-Büchern, kleinen Chips-Dosen, einer Obst-Kiste (zB von Mandarinen), Papiertüten zum Abfüllen und sogar ein paar kleinen Blümchen. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!

 

Nach Stärkung der Kundschaft mit Schoko-Muffins und Orangina konnte das Programm losgehen.

Annika spielte mit den Kids klassische Spiele wie Topfschlagen, Eiertanzen und Co und im Anschluss wurden Gutscheine verteilt, die die Kids dann bei Anton im Kiosk eintauschen konnten, zB gegen ein Eis oder 3 Gummibärchen.

Dann war ganz schön was los im Lädchen und Anton musste richtig ran! Macht er wie ein Profi, oder? Jedes Kind bekam noch eine kleine Baumwolltasche mit seinem Namen, in die der Einkauf gefüllt wurde und die dann auch gleich das Mitgebsel war.

Annikas tolle Liste mit Einkaufs- und Spieletipps könnt Ihr hier runterladen und die Gutscheine zum Ausdrucken gibt es hier.

Ich bin gespannt, ob Ihr die Idee zu dieser Motto-Party auch so toll findet- also schreibt Annika und mir doch bitte einen Kommentar- ich werde es weitergeben - oder lasst ihr ein paar Herzchen bei Instagram da!

Liebe Annika, vielen vielen Dank nochmal- ich hoffe, ich kann mich bald mal revanchieren. Oder dich dann doch mal knutschen, du wohnst ja gar nicht so weit weg von mir :-)

Habt ein tolles Wochenende, ich hab versucht, die Sonne mitzubringen! Vielleicht hat's ja geklappt.
Ganz liebe Grüße,

Und jetzt freu ich mich wieder auf Eure Beiträge übers Feiern und alles, was dazu gehört (Spielregeln gibt's hier)!

 

Das könnte dich auch interessieren

Teenie- oder Kindergeburtstag ✪ Herzlich eingeladen zur Beach-Party
Teenie- oder Kindergeburtstag ✪ Herzlich eingeladen zur Beach-Party
Meinen Geburtstag dieses Jahr hab ich ja tatsächlich am Strand gefeiert. Am 2. Februar waren wir ja noch in Charleston und an dem Tag waren es tatsächlich außergewöhnliche 25°! Herrlich. Lara's Geburtstag war im April und da wir nun wieder im Ruhrpott sind und nicht mehr in South Carolina, war da...
weiterlesen
Herzlich eingeladen ✪ Schokokuchen mit Himbeer-Mascarpone- Creme zum 13. Geburtstag und ein Buchtipp
Herzlich eingeladen ✪ Schokokuchen mit Himbeer-Mascarpone- Creme zum 13. Geburtstag und ein Buchtipp
Hier jagt gerade ein Fest das andere. Nach der Kommunion am Sonntag hatte gestern meine Große Geburtstag und ist jetzt offiziell ein Teenie! Lange hat sie darauf hingefiebert... und statt des sonst üblichen Smartie-Kuchens (siehe hier) wollte Madame gerne einen Schokuchen, in der Mitte durchgesch...
weiterlesen
Herzlich eingeladen zur Glow in the dark-Party
Herzlich eingeladen zur Glow in the dark-Party
Wir feiern weiter, wie jeden 2. Freitag und stimmen uns doch so perfekt auf's Wochenende ein, oder?Ich erzähle Euch heute über Sophie's 6. Kindergeburtstag und unter meinem Beitrag findet Ihr wieder Links von anderen Bloggern zum Thema. Es lohnt sich also, bis ganz unten zu scrollen! Letztes Mal ...
weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

×