Herzlich eingeladen zum Adventskalender gucken

Tadaa- I proudly present: the Adventskalender!!! Fertig!
Und damit bin ich in der Bloggerwelt schon spät dran- da ging es gefühlt schon vor Wochen los... Dabei ist erst der 18.11. und bis zum 1. Dezember sind's ja nun schon noch ein paar Tage.

Na, wer mich kennt, kann es gar nicht glauben, was? Recht habt ihr, das ist nämlich der Kalender von letztem Jahr! Und der wurde sage und schreibe am 1.Dezember mittags fertig- kurz bevor ich die Mädels aus der Schule abholen musste. Ich kann nur last minute. Ich schreibe auch die Blogberichte immer erst am Abend vorher. Geht einfach nicht anders. Letztes Jahr in den USA hatte ich ja eigentlich mehr Zeit als hier in Deutschland, aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen, daß wir im November ein paar Tage in New York waren und danach hatten die Mädels Ferien und so ging es quasi gar nicht früher. Aber geshoppt hatte ich natürlich schon alles, nur der Aufbau fand dann hektisch und spät statt. Trotzdem schön geworden, oder?

 

Der Adventskalender war zum ersten Mal für alle 3 Mädels zusammen- 3 Kalender zu bauen hätte ich nun wirklich nicht geschafft. Ich habe bei Walmart Faltboxen in verschiedenen Größen gekauft, in die ich dann jeweils 3 Kleinigkeiten gepackt habe. Meistens war selbsterklärend, was für wen war- ansonsten habe ich es beschriftet.
Und die Töchter waren rundum zufrieden, wenn gleich sie der Elf in der Adventszeit dann noch mehr beschäftigt und beeindruckt hat als der Adventskalender.

 

In Amerika durfte natürlich der Truck mit dem Weihnachtsbaum auf der Ladefläche nicht fehlen! Hier in Deutschland hätte ich wohl den klassischen Käfer genommen ;-)

Was ich neben den Faltschachteln noch benutzt habe, seht ihr eigentlich gut auf den Fotos: Bäckergarn, Pappbecher, Aufkleber im Tafel-Look und passende kleine Täfelchen aus der Deko-Abteilung, ein paar Bäumchen und Tiere und dann alles schön auf einander stapeln. Bezugsquellen hab ich leider diesmal nicht, aber eigentlich sollte man in irgendwelchen Kram, bzw 1€-Läden fündig werden.

Genua diese Falschachteln konnte ich leider nicht für euch in Deutschland auftreiben, aber im Shop könnt ihr ähnliche bestellen. Wem das Schachtel-Modell zu aufwändig ist: im Shop haben wir immer noch das Adventstüten-Set zum Bestellen. Einfach füllen, beiliegende Zahlen-Aufkleber drauf und entweder aufhängen oder schön in einer Kiste drapieren.

Oder ist euer Adventskalender schon fertig? Dann wüsste ich zu gern, wie er aussieht.

Und viele viele Weihnachts-Ideen findet ihr wie immer auf meinem Pinterest-Board.

Vorfreudige Advents-Grüße!

Und jetzt freu ich mich wieder auf Eure Links im Rahmen meiner Linkparty "Herzlich eingeladen"! Hier könnt Ihr Eure aktuellen Beiträge verlinken (Spielregeln gibt's hier)- danke für's Mitmachen!



Verlinkt beim Freutag, bei den Kreativas beim Creadienstag und der Herzblutgalerie

Das könnte dich auch interessieren

Hollys erster Hunde-Geburtstag
Hollys erster Hunde-Geburtstag
Bevor ich euch von unserem Urlaub in der Bretagne berichte, muss ich hier noch etwas ganz Wichtiges nachtragen, was rein social-media-technisch in der turbulenten Zeit vor den Ferien etwas untergegangen ist:Hollys 1. Hunde-Geburtstag!Denn natürlich wurde dieser gebührend gefeiert... Wäre es nach ...
weiterlesen
Abschied von der Grundschule ✪ und Lehrer-Abschieds-Geschenk-Ideen
Abschied von der Grundschule ✪ und Lehrer-Abschieds-Geschenk-Ideen
Die letzte Woche hatte es emotional in sich. Lillis Abschied von der Grundschule war gekommen und hat uns beide ganz schön mitgenommen. Die Abschiedsparty vor 2 Wochen, der Schnupper- Nachmittag an der neuen Schule, die Messe am Mittwoch und der letzte Schultag am Freitag hat uns so manche Träne ...
weiterlesen
Spaghetti-Eis-Dessert - unser Lieblings-Sommer-Nachtisch!
Spaghetti-Eis-Dessert - unser Lieblings-Sommer-Nachtisch!
Na, wo sind die Leckermäulchen unter euch? Lieber ein bißchen weniger essen, damit noch Zeit für's Dessert ist? Oder passt das eh immer rein? Dann habe ich heute was für euch: köstliches Spaghetti-Eis-Dessert! Ist kein echtes Eis, schmeckt aber genau so, herrlich erfrischend und somit der perfekt...
weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

×