10 Ausreden, warum der Elf noch am selben Platz sitzt und ein Abschiedsbrief zum Ausdrucken

So, noch eine gute Woche und alle Elfen fliegen zurück. Ich hoffe, ihr habt an dem kleinen Mann auch so viel Freude gehabt wie wir. Da die meisten von Euch wahrscheinlich ähnlich im Weihnachts-Stress sind wie ich, kann es schon mal passieren, daß man einfach vergisst, den Elf umzusetzen...
Wie mir letzte Woche, als ich ganz einfach nach einem schönen Glas Rotwein auf der Couch eingeschlafen bin und schon saß Candle am nächsten Morgen noch am gleichen Platz! Da kommt man erstmal in Erklärungsnot. Glücklicherweise saß er hier:

nämlich zwischen einer Skulptur unter einem Glaskasten, wo wir uns eh schonüberlegt hatten, wie er da wohl reingekommen war. Da konnte ich dann am nächsten Morgen auf die enttäuschten Gesichter gut kontern: "da ist er wohl nicht mehr rausgekommen... dann muss ich heute Abend den Glaskasten abnehmen!" Puh, Situation nochmal gerettet! Passte dann auch gerade gut...

Falls Ihr also in den letzten Zügen noch in die Verlegenheit kommt, den Elf vergessen zu haben, hab ich hier ein paar Ausreden für Euch:

  • Das Einfachste: seid einfach auch so verblüfft wie Eure Kinder und überlegt mit ihnen zusammen, was den wohl der Grund sein könnte.
  • Oder Ihr sagt: "Guckt mal ganz genau, saß er gestern nicht ein bißchen weiter drüben?"
  • Der Elf wollte die Kinder reinlegen und dachte, daß sie am gleichen Platz bestimmt als letztes suchen.
  • Mama oder Papa hat so schlecht geschlafen und ist öfter aufgestanden, da hat er sich nicht weggetraut.
  • Falls jemand krank ist in der Familie: der Elf hat sich angesteckt und war zu schwach, um wegzufliegen. Am besten legt Ihr ihm dann noch ein paar Hustenbonbons oä hin.
  • Falls Ihr einen Hund oder eine Katze habt: wahrscheinlich hat das Tier bei ihm geschlafen und er konnte deswegen nicht weg.
  • Da der Elf ja am Nordpol wohnt, ist ihm vielleicht zu warm und die Magie dadurch schwächer geworden. Nehmt ihn mit einer Grillzange und setzt ihn für eine Viertelstunde in den Kühlschrank und schwupp ist die Magie wieder aufgeladen ;-)
  • Ihr habt Schnarchen gehört- der Elf muss eingeschlafen sein (vielleicht weil der letzte Tag so anstrengend war mit viel Streit oder sein letzter Streich so aufwändig).
  • Die Kinder waren nicht lieb und er wollte nicht petzen- deswegen ist er sitzen geblieben. Aber dann müssen sie sich jetzt benehmen!
  • Das Wetter war zu schlecht (Sturm? Dauerregen?)

Auch wenn sich manche einen Elf für's ganze Jahr wünschen (weil die Kinder dann besser aus dem Bett kommen und weil man immer sagen kann: "Denkt daran, der Elf sieht alles..."), hilft es ja nichts- der Abschied naht.
Am 23. Dezember kommt der Elf das letzte Mal- am Heiligabend muss er ja schliesslich dem Christkind oder dem Weihnachtsmann helfen! Candle saß letztes Jahr so in unserem Tannenbaum, mit einem Abschiedsbrief untergeklemmt:

Darin stand, daß er uns nun verlassen muss, daß es schön war und daß er nächstes Jahr wieder kommt. Und das Schönste: daß die Kinder eine Zeit lang mit ihm spielen dürfen, ihn anfassen, mit ihm kuscheln und ihn küssen dürfen. Was waren meine Mädels entzückt! Anschliessend haben sie ihn dann unter Tränen des Abschieds wieder an den Platz gesetzt.

Den Brief habe ich für Euch zum Download vorbereitet-  Anrede und Unterschrift (mit Namen Eures Elfs) könnt Ihr dann selbst ergänzen.
Es gibt 3 Fassungen:
- Christkind hier
- Weihnachtsmann hier
- Christkind und Weihnachtsmann zusammen hier

Viel Freude damit, lasst mich wissen, wie es war bei Euch!

Und jetzt freu ich mich auf viele weihnachtliche Links im Rahmen meiner Linkparty "Herzlich eingeladen"! Hier könnt Ihr Eure aktuellen Beiträge verlinken (Spielregeln gibt's hier)- danke für's Mitmachen!


Verlinkt beim Freutag und bei MMI

Das könnte dich auch interessieren

Freebie ✪ Deko für Taufe, Kommunion oder Konfirmation
Freebie ✪ Deko für Taufe, Kommunion oder Konfirmation
Ihr Lieben, ich weiß, ich weiß- die ersten Kommunionen sind schon vorbei, ich hab es leider nicht früher geschafft... das normale Leben hatte mich voll im Griff und damit Vorrang. Aber ich hoffe, mit meinen kleinen Deko-Ideen für Taufe, Kommunion oder Konfirmation trotzdem noch einigen eine Freud...
weiterlesen
Unser Team-Event im
Unser Team-Event im "Live Escape Room"
Freiwillig in einen Raum einsperren lassen?Vor gut 2 Wochen haben wir uns mit dem Engel + Banditen- Team getraut und eine ganz neue Erfahrung erlebt. Für unsere etwas verspätete Weihnachtsfeier (hüstel...) habe ich länger nach einem Programmpunkt gesucht und bin dann auf TeamCrack gestoßen. Das T...
weiterlesen
Meine 5 liebsten Dip- Rezepte!
Meine 5 liebsten Dip- Rezepte!
Am Samstag habe ich meinen Geburtstag gefeiert. An solchen Tagen läuft hier der Thermomix heiß- besonders für Dips, Nachtisch und Kuchen würde ich ihn nicht missen wollen. Dips sind toll für jede Gelegenheit, ob zum Aperitif, als Mitternachtssnack (hier wurden sie noch nachts um 4 auf Baguette ve...
weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

×